TELOS Nachhaltigkeits-Rating

Die Bedeutung ethisch-nachhaltiger Investments nimmt bei institutionellen Investoren stetig zu. Die Werteorientierung von Unternehmen in umweltbewusster (environmental), sozialer (social) und auch aufsichts-rechtlicher (governmental) Hinsicht (sog. ESG-Kriterien) hat sich als viertes Element der unter dem „Magischen Dreieck“ bekannten Anlagegrundsätze etabliert. Über die im Magischen Dreieck vereinten Maßstäbe „Rendite–Risiko–Liquidität“ hinaus sollen Unternehmen durch die Beachtung von ESG-Grundsätzen zu einem Betreiben ihrer Geschäfte unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten angehalten werden. Dies beinhaltet die Vermeidung umweltschädlichen Verhaltens oder das Betreiben fragwürdiger Geschäftsfelder. Zugleich sollen sozial-ökologische Verhaltensweisen durch langfristig ausgerichtete Investitionen gefördert und auch Einfluss auf ein konsequentes nachhaltiges Verhalten von Unternehmen ausgeübt werden.

Im Rahmen des TELOS Nachhaltigkeits-Ratings wird zum einen die Implementierung und Beachtung von Nachhaltigkeitsaspekten innerhalb der eigenen Organisationsstruktur des Anbieters (Asset Managers) und zum anderen die Integration nachhaltiger Grundsätze innerhalb der Investmentprozesse sowie des Risikomanagements und des internen Kontrollsystems analysiert und bewertet. Somit verfolgt das TELOS Nachhaltigkeits-Rating einen ganzheitlichen Ansatz und stellt nicht nur auf die Inhalte eines Fonds ab.


Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der von TELOS durchgeführten Nachhaltigkeit Ratings.

Durch das Anklicken der Rating-Note gelangen Sie zu dem zugehörigen Rating-Report

gesellschaft Rating Datum Kategorie Anmerkung
Aberdeen Standard Investments Deutschland AG
AAA-
2018/09
Immobilien

Aberdeen Asset Management Deutschland AG AA+  2017/03 Immobilien Ausblick AAA-