Odoo - Sample 1 for three columns

Union Investment

Weißfrauenstr. 7

D-60311 Frankfurt am Main

www.institutional.union-investment.de

Ansprechpartner Institutionelle Anleger

Nicolas Freyer

Leiter Consultants, RFPs, Ratings

Telefon: +49 69 2567 1495

E-mail: nicolas.freyer@union-investment.de

Ansprechpartner Institutionelle Anleger

Julia Damerow

Senior Account Manager Consultant Relations

Telefon: +49 69 2567 7899

E-mail: julia.damerow@union-investement.de

Unternehmen im Überblick

Union Investment wurde 1956 als Kompetenzzentrum für Asset Management in der genossenschaftlichen FinanzGruppe gegründet und bietet Lösungen sowohl für institutionelle als auch private Kunden. Unsere stabile Eigentümerstruktur, mit der Stärke unseres Haupteigners DZ BANK AG, erlaubt uns eine Fokussierung auf stabile, langfristige Kundenbeziehungen, die von gegenseitigem Vertrauen und Offenheit geprägt sind.

Für uns als aktiver Asset Manager ist die Fundamentalanalyse die Basis für ein erfolgreiches Portfoliomanagement.

Im gleichen Jahr unserer Gründung - 1956 - legten wir den ersten Aktienfonds auf. Mit Gründung der Union Investment Real Estate GmbH (ehemals DIFA) und Auflage unseres ersten Immobilienfonds im Jahr 1965 haben wir danach den Grundstein für unser Immobiliengeschäft gelegt. Drei Jahre später kam unser erster Rentenfonds auf den Markt. Daraufhin folgte verstärkt der Ausbau unseres institutionellen Geschäfts, als 1970 mit Union Investment Institutional GmbH (ehemals DEVIF) eine Einheit geschaffen wurde, die sich speziell auf die Bedürfnisse unserer institutionellen Kunden konzentriert. Analog dazu ist seit 1977 die Union Investment Institutional Property GmbH (ehemals DEFO) als Spezialist für das Management von Immobilienfonds für institutionelle Kunden aktiv.

1988 entstand unser erster Auslandsstandort in Luxemburg in Form unserer Tochtergesellschaft Union Investment Luxembourg S.A.. Dadurch konnten wir fortan ein breiteres Spektrum an Anlagevehikeln anbieten. Um unseren Kunden eine Ergänzung zu unserem fundamental aktiven Managementansatz zu bieten, legten wir 2002 den Grundstein für die heutige Tochtergesellschaft Quoniam Asset Management GmbH, die sich auf einen quantitativen Managementansatz fokussiert. Ferner wurde zur Partizipation am Wachstum der asiatischen Märkte und zur Verbreiterung unserer Expertise im Sommer 2007 ein Joint Venture mit der Bank of East Asia in Hong Kong eingegangen (BEA Union Investment).

Um unser Bekenntnis zu ethischem, nachhaltigem Handeln zu untermauern, haben wir in den letzten Jahren, beginnend mit der Unterzeichnung der Richtlinie für verantwortungsbewusstes Investment (Principles for Responsible Investment, PRI) in 2010, viele Maßnahmen ergriffen. So haben wir im selben Jahr eine gruppenweite Umweltrichtlinie eingeführt, die unsere ökologische Ausrichtung festhält.

Zudem sind wir seit Januar 2016 mit unserer eigenen Wertpapiergesellschaft Union Investment Austria GmbH (ehem. VB Invest) sowie der Immobiliengesellschaft Union Investment Real Estate Austria AG (ehem. Immo KAG) in Wien aktiv. Damit möchten wir die Bedeutung des Marktes für unser Geschäft unterstreichen und unsere Marktposition weiter ausbauen.

Im März 2017 erwarb Union Investment 49,9 Prozent der Anteile an der ZBI Partnerschafts-Holding GmbH, in der das operative Geschäft der ZBI Gruppe gebündelt wird.

Seit unserer Gründung haben wir uns zu einer der größten Investmentgesellschaften in Deutschland entwickelt und uns eine Position unter den größten Asset Managern in Europa erarbeitet. Dies wurde in der Zwischenzeit durch eine Reihe von Auszeichnungen verschiedener Rating-Gesellschaften und Zeitschriften bestätigt.

Marktposition und Zielkunden

Union Investment ist das Kompetenzzentrum für Asset Management der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Unser Ziel ist es, unserem genossenschaftlichen Selbstverständnis folgend für unsere Anleger, unsere Eigentümer und unsere Mitarbeiter Nutzen zu stiften. Diesem Ziel haben sich alle unsere aktuell über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschrieben.

Wir sind heute einer der führenden Asset Manager in Deutschland und gehören zu den größten institutionellen Asset Managern Europas mit einem verwalteten Vermögen von EUR 332 Milliarden, wovon EUR 192 Milliarden auf unser institutionelles Geschäft entfallen (per 31. Januar 2019).

Im institutionellen Geschäft betreuen wir alle Anlegergruppen (Versicherungen, Banken, Pensionskassen, Versorgungswerke, Unternehmen, Stiftungen, Family Offices etc.) im In- und Ausland, mit einem Schwerpunkt auf Europa.

Allgemeine Investmentphilosophie

Wir verstehen uns als aktiver Manager, der seinen institutionellen Kunden individualisierte Problemlösungen bietet.

Wir glauben, dass die Kapitalmärkte nicht zu jeder Zeit vollständig informationseffizient sind. Daher können wir mit unserem aktivem Management, basierend auf umfangreichen Fundamentalanalysen, regelmäßig Anlagechancen für unsere Anleger identifizieren und erfolgreich nutzen. Unserer Positionierung als Risikomanager folgend, legen wir dabei einen starken Fokus auf risiko-adjustierte Mehrerträge.

esg philosophie

Für uns als genossenschaftlich organisiertes Unternehmen zählt die Verantwortung, stets im Interesse unserer Anleger, Eigentümer und Mitarbeiter zu handeln, seit jeher zu unserem Geschäftsmodell. Daher handeln wir gemäß unseres genossenschaftlichen Auftrags und im Einklang mit unseren Unternehmenswerten „Partnerschaftlichkeit, Professionalität und Transparenz“.

Da wir einen ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz verfolgen, beschränken sich unsere nachhaltigen Aktivitäten nicht nur auf Investmentstrategien, sondern berühren alle Bereiche des Unternehmens.

Um unser Bekenntnis zu ethischem, nachhaltigem Handeln zu untermauern, haben wir in den vergangenen Jahren, beginnend mit der Unterzeichnung der UN-Richtlinie für verantwortungsbewusstes Investment (PRI) in 2010, eine Reihe von Maßnahmen ergriffen.

organisation

kategorie
ESG-Officer / ESG-Abteilung
x
Nachhaltigkeits-/ESG-Bericht (Unternehmensbericht)
x
ESG Rating (Unternehmen)
x
Unterzeicher der UN PRI
x


anlagestrategien

anlageklasse
Aktien x
Renten x
Wandelanleihen x
Multi Asset
x
Immobilien x
Andere

Kompetenz des Hauses bezüglich ESG Strategien

Mit ca. EUR 41 Milliarden an verwaltetem Vermögen sind wir mittlerweile einer der erfahrensten und der größte deutsche Asset Manager für maßgeschneiderte nachhaltige Investmentlösungen auf dem europäischen Markt (Stand: Dezember 2018).

Schon 1990 haben wir unser erstes Portfolio mit Nachhaltigkeitskriterien aufgelegt und verfügen daher über einen Track Record von über 25 Jahren im Management von nachhaltigen Portfolios. Im Segment Aktien folgte die Auflage des ersten Portfolios mit Nachhaltigkeitsansatz im Mai 1997.

ESG verfahren und methoden

verfahren / methode

ESG Intergration
x
Best in Class Ansatz
x
Ausschlusskriterien x
Positiv Screening
x
Impact Investing
x
Engagement / Active Ownership
x
Mindeststandards / Normenbasierte Kriterien
x
ESG Reporting
x