Odoo - Sample 1 for three columns

Raiffeisen Kapitalanlageges. mbH Niederlassung Deutschland

Wiesenhüttenplatz 26

D-60329 Frankfurt am Main

http://www.rcm-international.com/de

Ansprechpartner Institutionelle Anleger

Oliver Müller

Senior Institutional Sales Manager

Telefon: +49 162 2038883

E-mail: oliver.mueller@rcm.at

Ansprechpartner Institutionelle Anleger

Carmen Kuster

Institutional Sales Manager

Telefon: +43 664 355 0171

E-mail: carmen.kuster@rcm.at

Ansprechpartner Wholesale Anleger

Oliver Müller

Senior Institutional Sales Manager

Telefon: +49 162 2038883

E-mail: oliver.mueller@rcm.at

Ansprechpartner Wholesale Anleger

Christiane Maier

Client Relationship Manager

Telefon: +43 1 71170 3655

E-mail: christiane.maier@rcm.at

Unternehmen im Überblick

Raiffeisen Capital Management (Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H.) ist Teil der größten Bankengruppe Österreichs und mit einem Marktanteil von rund 17,5 Prozent (Stand: Mai 2018) einer der größten nationalen Asset Manager. Über den Heimatmarkt hinaus ist die Fondsgesellschaft seit Jahren auch auf internationaler Ebene sehr aktiv und in zahlreichen Ländern Europas als anerkannter Player etabliert. Das Unternehmen mit Headquarters in Wien verwaltet aktuell EUR 33,3 Mrd. (Stand: Mai 2018) Assets, wovon ein überwiegender Teil auf institutionelle Kunden entfällt.

Erfolg mit klar definierten Kernkompetenzen.

Raiffeisen Capital Management verfügt über klar definierte Kernkompetenzen, in denen das hauseigene Fondsmanagement in vielen Jahren besonderes Know-how erworben hat.

In diesen Bereich fallen Anleihefonds – sowohl klassische Produkte, wie Euro-Anleihen und internationale Anleihen als auch Fonds mit europäischen Hochzins- oder Unternehmensanleihen- bzw. auf Osteuropa-Anleihen spezialisierte Fonds. Mit der Etablierung eines Fondsmanagement-Teams, das sich ausschließlich nachhaltigen Investments widmet, hat Raiffeisen Capital Management einen wichtigen Akzent gesetzt und positioniert sich seit einigen Jahren sehr stark mit dem Thema Nachhaltigkeit. Eine wichtige Kernkompetenz stellt außerdem der Bereich Multi Asset Strategien dar. Auf der Aktienseite ist Raiffeisen Capital Management nicht nur ein international anerkannter Spezialist für globale Emerging Markets, sondern auch für die Aktienmärkte Europas. Darüber hinaus arbeitet Raiffeisen Capital Management mit den bestgeeigneten internationalen Partnern zusammen, um perfekte Managementqualität nicht nur bei eigenen Kernkompetenzen, sondern in weiteren Assetklassen bieten zu können.

Raiffeisen Capital Management versteht sich als aktiver Manager.

Mitarbeiteranzahl: knapp 230

Weitere Informationen zu Raiffeisen Capital Management finden Sie in unserer Unternehmensbroschüre.

Marktposition und Zielkunden

Raiffeisen Capital Management (Raiffeisen Kapitalanlagegesellschaft mbH) ist mit einem Marktanteil von 17,5 Prozent (Quelle: OeKB per Mai 2018) in Österreich Marktführer im institutionellen Bereich und in 19 Ländern aktiv.

Raiffeisen Capital Management hat führende österreichische und internationale Kunden und Vertriebspartner als Top-Referenzen für sich gewonnen, insbesondere Versicherungen, Pensionskassen und Banken.

Allgemeine Investmentphilosophie

Raiffeisen Capital Management ist ein fundamental ausgerichteter aktiver Manager. Das Fondsmanagement verfolgt das ultimative Ziel, das anvertraute Kapital nachhaltig zu erhalten und zu vermehren. Bei gegebenen Risikolimits soll ein Mehrwert für jeden Kunden erreicht werden. Dabei kommt ein klarer, transparenter Investmentprozess zum Einsatz, verbunden mit striktem Risikomonitoring und unter Einhaltung vorgegebener Risikobudgets. Der Teamansatz im Fondsmanagement ermöglicht hohe Leistungskontinuität; Portfolio-Strategien werden diszipliniert umgesetzt.

unterkategorie
Aktien
x
Renten - Staatsanleihen
x
Renten - Unternehmensanleihen

Renten - Hard Currency
x
Renten - Local Currency
x
Renten - unconstrained
x
Wandelanleihen

Gemischt - Aktien + Renten

Andere

Kompetenz des Hauses bezüglich Emerging Market Strategien

Die Raiffeisen Bankengruppe ist bereits seit 1987 in Osteuropa präsent. Unser Flaggschiffprodukt der "Raiffeisen-Osteuropa-Aktien" wurde 1994 aufgelegt. Unsere langjährigen Kenntnisse bei Konvergenzprozessen helfen uns die Entwicklungen von Emerging Markets zu verstehen und Potentiale zu heben, sowohl aktienseitig als auch bei Anleihen-Investments.