Odoo - Sample 1 for three columns

Prisma Investment GmbH

Wöhlerstraße 8-10

D-60323 Frankfurt am Main

Homepage

Ansprechpartner Institutionelle Anleger

Andreas Rachor

Geschäftsführer

Telefon: +49 69 257368-111

E-mail:  rachor@prisma-investment.com

Ansprechpartner Wholesale Anleger

Arthur Elbin

Director Investmentfonds

Telefon: +49 69 257368-116

E-mail:  elbin@prisma-investment.com

Unternehmen im Überblick

Die PRISMA Investment GmbH, die ihren Sitz mitten im Herzen Frankfurts hat, steht als inhabergeführte Investmentboutique für flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege.

Als Ausgründung aus einer der größten deutschen Stiftungen, der Software AG-Stiftung, haben wir es uns zum Ziel gemacht unseren bewährten Investmentansatz auch anderen Investoren zugänglich zu machen.

Die SoftwareAG-Stiftung ist auch heute noch kapital- sowie gremienseitig beteiligt.

Marktposition und Zielkunden

Die PRISMA Investment hat Ihren Ursprung im Führen genau dieser speziellen Anlageform und verfügt über ausgesprochene Spezialisten bei der Administration von Spezialfondsvermögen. Zum Beispiel verwalten wir exklusiv das Wertpapiervermögen der Software AG-Stiftung.

Darüber hinaus managen unsere Fondsspezialisten weitere Spezialfonds als Advisory- und Outsourcing Mandate für große Pensionskassen, Versicherungen und Unternehmen.

Allgemeine Investmentphilosophie

Aktives, benchmark-unabhängiges Portfoliomanagement

Im Rahmen der Asset Allokation wird die Gewichtung der einzelnen Renditequellen zueinander festgelegt. Asset-Allokationen und Einzeltitel-Selektion unterliegen einem permanenten Monitoring.

Prinzip „Kapitalerhalt“+ Zielrendite

Unser Investmentprinzip ist der Werterhalt des Vermögens und das Erzielen einer attraktiven Zielrendite.

Risikomanagement

Ein zentrales Element im Risikomanagement ist z.B. das High-Watermark Stopkurs-Verfahren bei Aktien.

PRISMA-ESG Ansatz

Zweistufiger Prozess: Negatives Branchenscreening + Prüfung der ESG Kriterien integriert in der Geschäftsmodellanalyse

esg philosophie

Das Portfoliomanagement der Prisma Investment verzichtet auf den Einsatz von Termingeschäften, derivativen oder sonstigen strukturierten Produkten, da hierbei keine Wertschöpfung stattfindet. Es wird folglich ausschließlich direkt in Eigenkapital von Unternehmen (Aktien) und Fremdkapital von Unternehmen (Unternehmensanleihen) und aus Diversifikationsgesichtspunkten z.T. auch in Staatsanleihen bzw. Gold investiert.

organisation

kategorie
ESG-Officer / ESG-Abteilung
x
Nachhaltigkeits-/ESG-Bericht (Unternehmensbericht)

ESG Rating (Unternehmen)

Unterzeicher der UN PRI
x


anlagestrategien

anlageklasse
Aktien x
Renten x
Wandelanleihen
Multi Asset
x
Immobilien
Andere

Kompetenz des Hauses bezüglich ESG Strategien

Prisma Investment ist eine Ausgründung aus der Vermögensverwaltung der Software AG Stiftung mit Sitz in Darmstadt. Die Stiftung ist mit einem jährlichen Fördervolumen von mehr als 20 Millionen Euro eine der größten gemeinnützigen Förderstiftungen in Deutschland und Gesellschafterin der Prisma Investment GmbH. Der geschäftsführende Gesellschafter Andreas Rachor managte als Mitarbeiter in der Vermögensverwaltung der Stiftung deren Spezialfonds in den Jahren 2003 bis 2011. Das Mandat für die Verwaltung dieses Spezialfonds liegt seit September 2011 bei Prisma Investment.

Die Anlagerichtlinien des Spezialfonds enthalten einen Negativkatalog, in dem die folgenden Branchen aus dem Anlageuniversum ausgeschlossen sind: Rüstung, Glückspiel, Alkohol, Tabak, Pornographie, Atomkraft, grüne Gentechnik. Dieses Negativscreening ist im Investmentprozess für alle von der Prisma Investment betreuten Spezial- und Publikumsfonds implementiert.

 

ESG verfahren und methoden

verfahren / methode

ESG Intergration
x
Best in Class Ansatz

Ausschlusskriterien x
Positiv Screening

Impact Investing

Engagement / Active Ownership

Mindeststandards / Normenbasierte Kriterien
x
ESG Reporting