Odoo - Sample 1 for three columns

MainFirst Asset Management

Kennedyallee 76

D-60596 Frankfurt

www.mainfirst.com

Ansprechpartner Institutionelle Anleger

Marco Seminerio

Head of Institutional Business Development

Telefon: +49 69 78808 142

E-mail: marco.seminerio@mainfirst.com

Ansprechpartner Institutionelle Anleger

Anastassia Göringer

Institutional Business Development

Telefon: +49 69 78808 137

E-mail: anastassia.goeringer@mainfirst.com

Unternehmen im Überblick

MAINFIRST ASSET MANAGEMENT ist eine unabhängige europäische Multi-Investment Boutique mit einem aktiven Managementansatz. Das Unternehmen verwaltet Publikumsfonds und individuelle Spezialmandate. Es konzentriert sich mit seinem Multi-Boutique-Ansatz auf Investmentstrategien in den ausgewählten Asset-Klassen Equities, Fixed Income, Multi Asset und Liquid Alternatives.

Marktposition und Zielkunden

Zielkunden: Institutionell, Wholesale, Retail.

MainFirst Asset Management verwaltet institutionelle Mandate und Publikumsfonds mit circa 5 Milliarden Euro Volumen.

2002 wurde der erste Euroland-Aktienfonds aufgelegt, 2007 Aktien Europa und 2008 Aktien Deutschland. 2012 wurde mit dem MainFirst Emerging Markets Corporate Bond Fund Balanced der erste Fonds aufgelegt, der außerhalb Europas investiert. Im Jahr 2013 wurde die Produktpalette um einen Globalen Aktienfonds und einen Absolute Return Multi Asset Fonds erweitert. Seit Mai 2014 ergänzt der MainFirst Emerging Markets Credit Opportunities Fund unsere Fondspalette. Im Juli 2015 startete MainFirst-Manager Thomas Meier einen globalen Dividendenfonds. Abgerundet wird das MainFirst-Produktportfolio im Bereich Liquide Alternativen durch den im Februar 2018 lancierten MainFirst Contrarian Opportunities.

Allgemeine Investmentphilosophie

Wir verbinden die Expertise und Flexibilität fokussierter Asset-Management-Teams mit den Stärken und Prozessen einer breit aufgestellten, internationalen Plattform. Wir sind aktive Portfoliomanager. Das bedeutet: Benchmarknahes Tracking von Indizes widerspricht unserem Investmentstil. Unsere Fondsmanager sind in der Lage benchmarkferne Strategien zu entwickeln, indem sie konsequent und konsistent individuelle Investmentprozesse implementieren und diese selbst in volatilen und herausfordernden Märkten umsetzen. Das belegen erfolgreiche und langjährige Track Records.

esg philosophie

1. Wir integrieren ESG-Kriterien in Anlageanalyse und Entscheidungsprozesse
2. Wir sind aktive Teilhaber und integrieren ESG-Kriterien in unsere Beteiligungspolitik und -praktiken
3. Wir sorgen für die angemessene Mitteilung der ESG-Kriterien durch Unternehmen, in denen wir anlegen.
4. Wir fördern die Akzeptanz und Umsetzung der Prinzipien in der Investmentbranche.
5. Wir arbeiten zusammen, um unsere Effizienz bei der Umsetzung der Prinzipien zu verbessern.
6. Wir berichten jeweils über unsere Tätigkeit und den Fortschritt bei der Umsetzung der Prinzipien.

organisation

kategorie
ESG-Officer / ESG-Abteilung

Nachhaltigkeits-/ESG-Bericht (Unternehmensbericht)

ESG Rating (Unternehmen)

Unterzeicher der UN PRI
x


anlagestrategien

anlageklasse
Aktien x
Renten
Wandelanleihen
Multi Asset

Immobilien
Andere

Kompetenz des Hauses bezüglich ESG Strategien

Individuelle Mandate in Anlehnung an MainFirst Global Equities Fund. Ein aktiver Ansatz ermöglicht die Beachtung ethischer, sozialer und ökologischer Aspekte. MainFirst ist Unterzeichner der „United Nations backed Principles for Responsible Investments (UNPRI)“, und berücksichtigt diese in der Titelauswahl. Zudem wird eine Negativliste der Rating Agentur Sustainalytics berücksichtigt, die in ihrer Analyse über 40.000 Unternehmen betrachtet um Investments der Kategorie „kontroverse Waffen“ auszuschließen.

 

ESG verfahren und methoden

verfahren / methode

ESG Intergration

Best in Class Ansatz

Ausschlusskriterien x
Positiv Screening

Impact Investing

Engagement / Active Ownership

Mindeststandards / Normenbasierte Kriterien

ESG Reporting