Odoo - Sample 1 for three columns

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG - Asset Management

Kaiserstraße 24

D-60311 Frankfurt am Main

www.hauck-aufhaeuser.com/asset-management

Ansprechpartner Institutionelle Anleger

Matthias Deutsch

Abteilungsdirektor - Institutionelle Kunden

Telefon: +49 69 2161-1362

E-mail: Matthias.Deutsch@hauck-aufhaeuser.com

Ansprechpartner Institutionelle Anleger

Dr. Wolfgang Kirschner

Direktor - Institutionelle Kunden

Telefon: +49 89 2393-2535

E-mail: Wolfgang.Kirschner@hauck-aufhaeuser.com

Ansprechpartner Wholesale Anleger

Thomas Billen

Stv. Abteilungsdirektor - Wholesale

Telefon: +49 69 2161-1275

E-mail: Thomas.Billen@hauck-aufhaeuser.com

Ansprechpartner Wholesale Anleger

Marcel Andretzki

Abteilungsdirektor - Wholesale

Telefon: +49 69 2161-1354

E-mail: Marcel.Andretzki@hauck-aufhaeuser.com

Unternehmen im Überblick

Das Bankhaus Hauck & Aufhäuser kann als erfolgreiche, engagierte und innovative Privatbank auf eine mehr als 220jährige Geschichte zurückblicken.

An unseren Standorten Frankfurt am Main, München, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Luxemburg und Großbritannien bieten wir Ihnen folgende Leistungen:

  • Ganzheitliche Beratung und Verwaltung von Vermögen privater und unternehmerischer Anleger

  • Asset Management für institutionelle Investoren

  • Fondsauflage und -administration

  • Zusammenarbeit mit unabhängigen Vermögensverwaltern

  • Research-, Sales- und Handelsaktivitäten mit einer Spezialisierung auf Small- und Mid-Cap-Unternehmen im deutschsprachigen Raum

  • Individueller Service bei Börseneinführungen und Kapitalerhöhung

Marktposition und Zielkunden

Hauck und Aufhäuser zählt mit Gründung im Jahre 1796 zu den zehn ältesten Privatbankhäusern Deutschlands.

Das Haus hat 726 Mitarbeiter an 8 Standorten, bei einer Bilanzsumme von 4,9 Mrd. Euro und Assets under Management & Custody von rund 75 Mrd. Euro.

Unsere Kernkapitalquote beträgt 18,1% nach (CET1) Basel III per 01.06.2018, wir rangieren damit unter den am besten kapitalisierten Banken weltweit.

Die Kernkapitalquote beträgt 18,1% nach (CET1) Basel III per 01.06.2018 und rangiert damit unten den höchsten weltweit.

Unsere Zielkunden im Asset Management sind primär:

  • Versicherungen

  • Wholesale

  • Corporates

  • Stiftungen + NPO ́s

  • Banken

  • Versorgungswerke

Allgemeine Investmentphilosophie

AKTIV

Marktkapitalisierte Benchmarks sind zumeist willkürlich definiert. Wir weichen daher in unserem Anlagestil bewusst und signifikant von diesen Vergleichsindizes ab.

QUANTITATIV UND FUNDAMENTAL

Wir analysieren Märkte und Wertpapiere aufgrund ihrer betriebswirtschaftlichen Daten und des ökonomischen Umfeldes. Durch diese fundamentale Einschätzung treffen wir unsere Investitionsentscheidungen. Allen Entscheidungen ist als Anker ein quantitatives Modell vorgeschaltet, um Informationen zu verdichten.

RESEARCH BASIERT

In allen Märkten und Wertpapieren erfolgen unsere Investments durch definierte Researchprozesse. Wir investieren nur dort, wo diese Researchprozesse etabliert sind.

UNABHÄNGIG

Wir sind in unseren Analysen und Entscheidungen eigenverantwortlich und legen bei unseren Anlageentscheidungen höchsten Wert auf Qualität und Objektivität.

unterkategorie
Aktien x
Renten
Multi Asset
x
Andere

Kompetenz des Hauses bezüglich Factor Investing Strategien

Die Vorgehensweise: Unserer Anlageidee liegen sechs Investmentansätze zu Grunde als relevante Auswahlkriterien für eine erfolgreiche Titelauswahl im Aktienbereich:

  1. Bewertung

  2. Momentum

  3. Volatilität

  4. Dividende

  5. Wachstum

  6. Qualität

Unser Smart-Beta Ansatz berücksichtigt die optimale Diversifikation der Auswahlkriterien. Sprich, im Portfolio werden die Investmentansätze übergewichtet, welche im derzeitigen Marktumfeld eine überdurchschnittliche Wertentwicklung versprechen.

Dieser Prozess findet sich stringent in mehreren Produkten unseres Hauses für den Aktienanteil wieder, so z.B. im "H&A Aktien Global", "H&A Rendite Plus", "H&A Dynamik Plus", "H&A Rendite Flexibel".