Odoo - Sample 1 for three columns

BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Karlstraße 35

D-80333 München

www.bayerninvest.de

Ansprechpartner Institutionelle Anleger

Holger Leimbeck

Bereichsleiter Marketing und Vertrieb

Telefon: +49 89 54 850 132

E-mail: relationship-management@bayerninvest.de

Ansprechpartner Institutionelle Anleger

Hermann Boscheinen

Bereichsdirektor Sparkassen

Telefon: +49 89 54850 132

E-mail: relationship-management@bayerninvest.de

Unternehmen im Überblick

Die BayernInvest ist Asset Manager und Master-KVG und bietet institutionellen Kunden gebündelte Expertise und einen Mehrwert aus einer Hand. Das bedeutet, dass wir unseren Kunden sowohl die Anlage des Vermögens in Fondsvehikeln anbieten als auch die Administration. Beide Dienstleistungen können auch getrennt voneinander in Anspruch genommen werden. Wir verfügen über 30 Jahre Erfahrung am Kapitalmarkt. Die BayernInvest mit Sitz in München wurde 1989 als 100%ige Tochter der BayernLB gegründet. Damit sind wir auch fest in die Sparkassen-Finanzgruppe eingebunden. Zur BayernInvest gehört seit 2013 als 100%ige Tochter die BayernInvest Luxembourg S.A., die 1991 gegründet wurde.

Marktposition und Zielkunden

Mit rund 200 Mitarbeitern zählt die BayernInvest zu den großen Kapitalverwaltungsgesellschaften im deutschen Markt. Die BayernInvest ist das Kompetenzzentrum für institutionelle Anleger und bietet professionelles Asset- und Risikomanagement für individuelle Anlageziele. Zu unseren Kunden zählen Versicherungen, Versorgungswerke, Pensionskassen, Kreditinstitute, Unternehmen, Stiftungen und kirchliche Einrichtungen.

Allgemeine Investmentphilosophie

Im Asset Management bieten wir Spezialfonds und Publikumsinvestmentvermögen für institutionelle Anleger.

Wir sind Asset Manager von aktiven und indexnahen Renten- und Aktienportfolios. Das Anlageuniversum reicht von Staatsanleihen, Pfandbriefen, Unternehmensanleihen, nachrangigen Anleihen bis hin zu Emerging Markets Renten, europäischen und globalen Aktien sowie Rohstoff- und Währungsstrategien.

Wir bieten assetklassenübergreifende Total Return Strategien an (Multi Asset). Sie sind auf individuelle Anlegerbedürfnisse ausgerichtet. Das Ziel ist die Erwirtschaftung einer absoluten und positiven Rendite; hierfür setzen wir auf ein integriertes Risikomanagement und taktisches Overlay.

Die Umsetzung der einzelnen Strategien erfolgt überwiegend in individuell auf die Kundenbedürfnisse des Anlegers abgestimmten Spezial-AIF-Mandaten. Einige ausgewählte Kernstrategien und diverse Satellitenthemen werden auch als Publikumsfonds für institutionelle Investoren angeboten.

Unsere definierten Investmentprozesse stellen ein qualitativ hochwertiges, antizipatives Agieren auf Fondsmanagementebene sicher.

Die Investmentprozesse setzen sich assetklassenübergreifend aus einer strategischen und einer taktischen Komponente zusammen. Die strategische Ausrichtung des Portfolios ist das Ergebnis einer fundamentalen Analyse, die in eine Länder-, Sektor- und Währungsallokation mündet. Für Rentenmandate erfolgt zudem eine Durationsbudgetierung. In die taktische Analyse fließen MACD-, Stochastik- und Momentum-Indikatoren ebenso ein, wie das Marktsentiment und verschiedene Oszillatoren.

Unsere Asset Management-Expertise stellen wir nicht nur für die inhouse administrierten Fonds zur Verfügung, sondern sind darüber hinaus auch von anderen Kapitalverwaltungsgesellschaften als ausgelagerter Portfolioverwalter und Anlageberater mandatiert.

Bei Produkten, die nicht Bestandteil der Kernkompetenz sind, aber sinnvolle Ergänzungen von Kundenportfolios darstellen, arbeiten wir mit ausgewiesenen Experten zusammen.

Auf neue Herausforderungen und ein sich veränderndes Investmentumfeld reagiert die BayernInvest mit leistungsstarken Produkten und Dienstleistungen.

Im Fokus stehen aktuell:

  • Total-Return-Produkte bestehend aus Single Asset-Ansätzen bis hin zu Multi Asset-Ansätzen. Für ihr innovatives Total-Return-Management setzt die BayernInvest ein innovatives Optimierungsverfahren auf der Basis von Korrelationsnetzwerken ein, das auf maximale Portfolio-Diversität zielt.

  • Indexnahe Anlagestrategien, die bewusst auf eine aktive Auswahl und Übergewichtung einzelner Wertpapiere verzichten.

  • Anlagen in Alternative Investments, die sich durch eine niedrige Korrelation zu den klassischen Investments wie Aktien und Anleihen auszeichnen und folglich portfolio-diversifizierend wirken.

unterkategorie
Aktien

Renten - Staatsanleihen
x
Renten - Unternehmensanleihen
x
Renten - Hard Currency
x
Renten - Local Currency

Renten - unconstrained

Wandelanleihen

Gemischt - Aktien + Renten

Andere

Kompetenz des Hauses bezüglich Emerging Market Strategien

Die indexorientierten BayernInvest Emerging Markets Anleihen-Strategien verfolgen eine strukturierte Abbildung der performancerelevanten Parameter und der charakteristischen Eigenschaften von Emerging Markets Staatsanleihen und Unternehmensanleihen Indizes. Durch den Stratified Sampling-Ansatz identifizieren wir eine repräsentative Titelauswahl, um die Indexcharakteristika im Portfolio effizient nachzubilden.