Odoo - Sample 1 for three columns

alpha beta asset management gmbh

Bockenheimer Landstr. 2-4

D-60306 Frankfurt am Main

www.abam-gmbh.com

Ansprechpartner Institutionelle/Wholesale Anleger

Markus van de Weyer

Geschäftsführer

Telefon: +49 69 767 578 15

E-mail: markus.vandeweyer@abam.email

Ansprechpartner Institutionelle/Wholesale Anleger

Carsten Vennemann, CFA

Geschäftsführer

Telefon: +49 69 767 578 24

E-mail: carsten.vennemann@abam.email

Unternehmen im Überblick

Die alpha beta asset management gmbh ist ein unabhängiger und spezialisierter Asset Manager mit Fokus auf aktive Asset Allokation und Risikomanagement. Das Unternehmen wurde 2012 gegründet mit Sitz im OpernTurm in Frankfurt am Main.

Die beiden Geschäftsführer Markus van de Weyer und Carsten Vennemann verfügen über jahrzehntelange nationale und internationale Erfahrung im Asset Management. Die Fonds- und Vermögensverwaltungskonzepte folgen konsequent einem Absolute-Return-Ansatz und richten sich sowohl an institutionelle als auch private Anleger.

Der systematische, regelbasierte Investmentprozess basiert auf zahlreichen quantitativen Indikatoren und unterliegt einem strikten Risikomanagement. alpha beta asset management verwaltet Publikumsfonds sowie individuelle (Spezialfonds-)Mandate für institutionelle Investoren.

Marktposition und Zielkunden

Die langjährige Erfahrung der Geschäftsführung liegt im Spezialfondsmanagement bzw. im Management von Geldern für institutionelle Kunden. Die Dienstleistungen von alpha beta asset management richten sich folglich vorrangig an Vorsorgeeinrichtungen, öffentlich-rechtliche und kirchliche Organisationen, Stiftungen sowie Versicherungen und Banken. Privaten Investoren stehen die beiden UCITS-Publikumsfonds offen, je nach Risikoprofil des Anlegers. Zusätzlich hat das Unternehmen seit 2015 einen weiteren Vertriebskanal im sog. „whole-sale“-Markt zu unabhängigen Finanzberatern (IFAs) aufgebaut und ist mittlerweile über die eigene KVG Monega Kapitalanlagegesellschaft mbH auf mehr als 10 Fondsplattformen vertreten.

Allgemeine Investmentphilosophie

alpha beta asset management fokussiert in der Research- und Portfoliomanagement-Arbeit auf die Asset Allokation, da hier die größten Chancen (und Risiken) für Investoren liegen. Zeitgemäßes Asset Management nimmt diesen Gedanken auf und schafft Prozesse, die auf ein sich änderndes Umfeld, z.B. kürzere Zyklen, instabile Korrelationen und neue Assetklassen/Märkte reagieren. Durch die Finanzmarktkrise sind zahlreiche Investmentannahmen obsolet geworden.

Die Investmentphilosophie der Gesellschaft basiert auf zwei Säulen und beinhaltet sowohl fundamentale, makroökonomische als auch regelgebundene, quantitative Elemente. Hier diversifiziert alpha beta asset management bewusst über Analysekonzepte. Diese kombinieren objektive, emotionsfreie Analyse einerseits mit der Erfahrung des Teams und ökonomischer Kausalität andererseits.

Der vierstufige Investmentprozess startet mit der Bestimmung des Investment-Universums: Ausgehend von den individuellen Vorgaben des Investors (im Spezialfonds) oder der Breite der Researchabdeckung (im Publikumsfonds) wird u.a. eine Markt- und Länderanalyse durchgeführt, die indikatorenbasiert die Renditechancen sowie das Risiko analysiert, wobei Schwerpunkte auch auf die Kriterien Liquidität und Korrelationen der Assets gelegt werden. Aufbauend auf das so bestimmte Universum übernimmt in einer zweiten Stufe ein regelgebundenes System, das prognosefrei arbeitet und inhouse-entwickelt wurde, die Steuerung der Allokation einschließlich des Risikomanagements (Risikoaufbau und –abbau, automatische Stopps bei Kauf und Verkauf). In der dritten Stufe erfolgt die kosteneffiziente Umsetzung grundsätzlich über ETF, unter strikter Einhaltung der Best-Execution-Grundsätze. Ein stringentes Risikomanagement schließt den Prozess ab und ist gleichzeitig Schwerpunkt. alpha beta asset management ist davon überzeugt, dass ein disziplinierter Investmentprozess, der in täglichen und wöchentlichen Meetings gelebt, umgesetzt und überwacht wird, die Grundlage erfolgreichen Portfoliomanagements darstellt.